StartseiteStartseite

Aktuelles

14.07.2018

SWD LGS Lahr

Sanitätswachdienst LGS Lahr Weiterlesen

14.07.2018

Blaulicht Tag auf dem LGS Gelände Lahr

Blaulichttag auf der Landesgartenschau

Unter dem Motto Lahr wächst, lebt, bewegt, findet dieses Jahr die Landesgartenschau in Lahr statt. Mit 38 Hektar, 3 Parks und über 4.000 Veranstaltungen...
Weiterlesen

02.07.2018

Fortbildung HvO und SAN

Thema: Retten aus dem Wasser, Übung mit dem DLRG Dozent: DLRG Schwanau Weiterlesen

30.06.2018

SWD Landesgartenschau Lahr

SWD Landesgartenschau 2018 Weiterlesen

29.06.2018

SWD Sportfest Schutterzell

Sportplatz Schutterzell Weiterlesen

28.06.2018

Dienstabend DRK Neuried

DRK Ortsverein Neuried e.V. Nachtweide13 77743 Neuried     Weiterlesen

21.06.2018

Gemeinsamer Dienstabend Meißenheim Neuried

Rathausstraße 16 77974 Meisenheim Weiterlesen

14.06.2018

SWD Reittunier Ichenheimer Classics

4 Tage Reiten in Ichenheim auf der Waldreitanlae Weiterlesen

Zwischenbericht Helfer vor Ort

In den ersten 128 Tage des Jahres 2018 wurde die Gruppe HvO Neuried zu 64 Einsätzen alarmiert. Zu 62 Einsätze fuhren die Mitglieder/innen der HvO in den Einsatz. Die Einsätze gliedern sich wie folgt:

internistische Notfälle        33

chirurgische Notfälle         13

Kinder Notfälle                    7

Verkehrsunfälle                   6

Sonstige Einsätze               3

 

Die Einsatzorte waren wie folgt:

Ichenheim                         32 Einsätze  

Dundenheim                     18 Einsätze

Schutterzell                       12 Einsätze

Altenheim                           4 Einsätze

Sonstige Orte                      1 Einsatz

 

Unsere Mitglieder/innen des Arbeitskreis Helfer vor Ort waren im Durchschnitt von

4 Minuten an der Einsatzstelle. Die Bereitschaftsleitung bedankt sich für 89,22

Einsatzstunden, die bis jetzt geleistet worden sind, im Arbeitskreis HvO.

Haus und Straßensammlung 2018

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, 

für Ihre Unterstützung bei der letztjährigen Haus- und Straßensammlung möchten wir uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich bedanken. In diesem Jahr möchten wir Sie wieder in Form dieses Briefes bitten, uns finanziell zu unterstützen. Seit September 2016 haben wir in unserem Einzugsgebiet den Arbeitskreis „Helfer vor Ort (HvO)“ gegründet. Seit dieser Zeit wurden wir zu 226 Notfällen alarmiert. Die Hauptaufgabe der HvO besteht darin, die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch ausgebildete Helfer (HvO) zu überbrücken. Diese Tätigkeit wird unentgeltlich von den Helfern vor Ort durchgeführt. Um der Bevölkerung die bestmöglichste Versorgung zukommen zu lassen wurde in jedem Ortsteil ein Notfallrucksack und ein Defibrillator bei einem der Helfer (HvO) deponiert. Die Anschaffung eines gebrauchten Einsatzfahrzeugs rundete 2017 die Versorgung in unserem Einzugsgebiet ab. Die Helferinnen und Helfer des DRK OV Neuried wissen, dass unentgeltlicher Einsatz und Idealismus allein nicht für eine wirksame und umfangreiche Hilfe ausreicht. Wir sind auf Ihre Spendengelder, die diesem Jahr ausschließlich für die „Helfer vor Ort“ verwendet werden, angewiesen. 

Durch diese Spende unterstützen und stärken Sie ihre „Helfer vor Ort“ 

Bitte richten Sie ihre Spenden an folgenden Empfänger 

  DRK OV Neuried e.V. Betreff:  Spende - Sammelwoche DRK OV Neuried Bank: Volksbank Lahr e.G     IBAN:  DE73 6829 0000 0035 1296 00   Sparkasse Offenburg / Ortenau IBAN:  DE28 6645 0050 0000 5630 32 

Das beiliegende Banküberweisungsformular gilt gleichzeitig als Spendenbescheinigung. Eine separate Ausstellung der Spendenbescheinigung ist jederzeit möglich. 

Ihr DRK ORTSVEREIN NEURIED 

Jürgen Mohrbacher         Uwe Bertsch        Jasmin Bertsch 

DRK

HvO Fortbildung

Die HvO Fortbildung am 09.04.2018 stand ganz im Zeichen der Brandbekämpfung.

Bernd Leppert Feuerwehrkommandant der Feuerwehr Schwanau hat in der Fortbildung auf die verschiedenen Brandklassen hingewiesen und welcher Feuerlöscher für welche Brände in Frage kommt.

Im Praktischen Teil, wurde den Teilnehmer der HvO Neuried die Gefahr gezeigt, wenn eine Fettbranden mit Wasser gelöscht wird.

Ein weiterer praktischerer Teil war der richtige Umgang mit einem Feuerlöscher.